Ob Sie ein Club, eine Disco, ein Ballsaal, ein Pub, eine Bar oder eine andere Art von Veranstalter sind, wir können Ihnen helfen.

Meldung an die Rechteverwalter

Wir helfen Veranstaltern bei der Musikmeldung an die Rechteverwalter. Wir liefern vollständige Nutzungsberichte an Verwertungsgesellschaften, damit sich die Lizenzgebühren auf die Künstler auswirken, die zur Aktivität des Veranstaltungsorts beitragen. Jedes Jahr identifizieren wir mehr als 8 Millionen Tracks bei über tausend Musikveranstaltern auf 5 Kontinenten. Unsere Mission ist es, auf effiziente Weise eine maximale Anzahl von Musiknutzungen in Echtzeit zu melden und so den „Long Tail“ der Musikindustrie zu schützen.

Meldung an Verwertungsgesellschaften

Wir installieren ein kleines Gerät an Ihrem Veranstaltungsort, damit Ihre Lizenzgebühren an jene Künstler gehen, deren Musik Sie spielen. Wir melden die Musiknutzung an die Verwertungsgesellschaften und unterstützen so die Ausschüttung auch an Künstler, deren Genres weder im Radio noch im Fernsehen gespielt werden. Dafür berechnen wir Ihnen keinerlei Gebühr. Über das Gerät können wir in ihrem Lokal aufzeichnen und die Aufzeichnung zu unserem Audioerkennungssystem streamen. Die entsprechenden Playlists werden automatisch generiert und an die Verwertungsgesellschaften übermittelt, an die Sie bereits zahlen.

Verbinden Sie sich mit Kuvo und 1001 Tracklist

Wenn Sie bereits mit der Pioneer DJ-App KUVO oder mit 1001 Tracklist zusammenarbeiten, wissen Sie, dass wir das auch tun. Damit wollen wir die Erkennungsquoten für unterrepräsentierte Genres, wie zum Beispiel für Elektronische Musik erhöhen. Unsere Reporting-Lösung stützt sich auf digitale Prozesse und vermeidet Installations- und Wartungskosten.

We care about the music and we understand how important it is that the licences for usage are paid to the right music makers. BMAT makes this transparency a reality.
Fátima Mellado
Programme manager at Sidecar venue, Barcelona