Vergessen Sie Musikmeldepflichten.

Machen Sie es sich einfach. Automatisieren Sie genaue, metadatenkomplette Musiknutzungsberichte für alle Ihre Fernsehsendungen und Werbespots.

Entdecken Sie Reportal TV
Sparen Sie Zeit und Geld

  • Kein manuelles Musikreporting und keine Cue-Sheet-Suche mehr
  • Wir kümmern uns um alle Reporting-Prozesse von Anfang bis Ende
  • Einfach zu bedienendes, zentralisiertes und übersichtliches Dashboard
Optimieren Sie Ihr Musikbusiness

  • Stellen Sie sicher, dass Sie so viel bezahlen, wie Sie sollten
  • Verstehen Sie Ihre Musiknutzung über Kataloge hinweg
  • Nutzen Sie Ihre eigene Musikbibliothek optimal aus
Optimieren Sie Ihre Beziehung zu CMOs

  • Sofortiges Reporting an Collective Management Organisations
  • Vergessen Sie Formatvorgaben und Kalenderfristen
  • Vergessen Sie lange Telefonate und das ewige Hin- und Her mit E-Mails
Maschinelles Lernen mit menschlichem Fachwissen

  • Läuft auf automatischer Audio-Identifikation
  • Liefert Musik/Nicht-Musik-Daten auf Basis von KI
  • Manuelle Bearbeitung ermöglicht nachvollziehbare Annotation
Evidenzbasierte Berichte

  • Zugriff auf Videoaufnahmen zur Verifizierung
  • 100% prüfbare und zugängliche Berichte für alle Beteiligten
  • Daten werden so lange gespeichert, wie sie benötigt werden
Vertrauenswürdig in der Branche

  • Musikdaten aller Labels und Verlage
  • Industriestandard ISRC und ISWC bereitgestellt
  • Eingesetzt in über 20 Medienunternehmen

Lassen Sie unsere Technik die Arbeit machen und erhalten Sie immer wieder die richtigen Berichte.

Wie wird die Musiknutzung in Zukunft gemeldet?

ARD ZDF Audio-Fingerprinting Informationen über den Musik-Upload in das neue Musikerkennungssystem.

"Zum Einsatz kommt die Audio-Fingerprint-Technologie, die aus einer Audiodatei einen digitalen Fingerabdruck erstellt, um die gesendete Musik vollständig zu erkennen. Dazu nutzt BMAT seine umfangreiche Musikdatenbank."

Lesen Sie den ganzen Artikel

Der alte Weg

  • Mühsamer, manueller Prozess
  • Inkonsistente Musikerkennung
  • Langwierige Berichterstellung
  • Unklare Musikverwendung
  • Berichte erst später verfügbar
  • Fehlende Metadaten
  • Unübersichtliche Dateien, Papiere, Dokumente
  • Lange Gespräche & Missverständnisse mit Verwertungsgesellschaften
  • Ein Leben, das dem Ihres 90-jährigen Nachbarn gleicht

Der Reportal-Weg

  • Schneller, automatischer Prozess
  • Erfassen Sie 98% der Musik
  • Straffes Berichtswesen
  • Exakter Prozentsatz der Musiknutzung
  • Berichte in Echtzeit verfügbar
  • Saubere, vollständige Metadaten
  • Alles online an einem Ort, alles überprüfbar
  • Gute, einfache Beziehung zu Verwertungsgesellschaften
  • Ein aufregenderes Leben als Ihr 90-jähriger Nachbar

Aber warum BMAT, möchten Sie wissen?

Wir sind ein Haufen von Musikinnovatoren, die alle Musiknutzungs- und Eigentumsdaten indexieren.

500 Jahre Musik in unserer Datenbank sowie unsere Audio-Fingerprinting- und Matching-Technologien ermöglichen täglich 80 Millionen Identifizierungen. Wir verfolgen 8200 Kanäle rund um die Uhr in 134 Ländern und halten die Daten zwischen allen Akteuren der Musikindustrie im Fluss.

Audio Fingerprinting – How We Identify Songs

Audio fingerprinting is the process of digitally condensing an audio signal, generated by extracting acoustic relevant characteristics of a piece of audio content. Our motto is “We hear everything everywhere and tell everyone who wants to know.” Something we don’t mention so often but we feel equally proud of is how we do it: audio…

Read more

Music Detection with Deep Music Detector

Music detection, deep learning and our deep music detector. The definition of music is usually quite abstract, touching on the concepts of pitch, rhythm, and timbre. When we say that a sound has a particular pitch, it means that we can easily identify if the sound is high or low. Imagine you’re sitting in a…

Read more

Kürzlich wurden wir ausgezeichnet, als

  • Key-Innovator durch den Innovationsradar der Europäischen Kommission
  • Bester Musikerkennungsalgorithmus 2018 & 2019 von MIREX
  • Mittelständisches Unternehmen des Jahres Barcelona 2019 von der spanischen Handelskammer

FAQs

Wer ist dafür zuständig, die Berichte an die CMOs zu liefern?

Wir können das für Sie übernehmen, aber am Ende ist es Ihre Entscheidung. Wir arbeiten mit mehr als 100 Collective Management Organisationen weltweit zusammen, also ist es wahrscheinlich, dass wir mit Ihrer bereits anbandeln.

Können Sie Wiederholungen handhaben?

Ja. Die Konsolidierung von Wiederholungen in einem einzigen Cue-Sheet ist sehr wichtig für die Konsistenz. Wenn Sie keine verlässlichen eindeutigen Identifikatoren haben, dann fasst unsere Metadaten-Matching- und Audio-Fingerprinting-Technologie Wiederholungen zu einzelnen audiovisuellen Produktionen zusammen.

Wie lange speichert Reportal die Identifikationsdaten?

So lange, wie Sie es benötigen.

Wie kann ich die Identifikationsergebnisse überprüfen?

Das einfach zu bedienende Dashboard von Reportal bietet Zugang zu Audio- und Videobeweisen von allem. Sie können auch die Statistikseite überprüfen, um die Musiknutzung über Ihre Kanäle hinweg besser zu verstehen.

Müssen wir Ihnen die Aufnahmen der Kanäle schicken?

Wir haben unsere Aufnahme-Infrastruktur so eingerichtet, dass Sie keine Aufnahmen bereitstellen müssen. Wenn Sie diese bereits haben, können Sie sie uns zusenden.

Handelt es sich um eine 24/7-Überwachung oder um die Erstellung von Cue-Sheets auf Abruf?

Beides. Reportal überwacht Kanäle rund um die Uhr und erstellt On-Demand-Cue-Sheets basierend auf EDLs, Video-Upload, Audio-Upload oder manuell.

Wie sieht es mit der Sicherheit aus?

Wir sind vollständig nach ISO27001 für Informationssicherheitsmanagement zertifiziert. Unsere Plattform wird in Rechenzentren mit 24/7-Sicherheit gehostet, und die Apps werden in privaten Clouds bereitgestellt, die durch Firewalls geschützt und über VPN verbunden sind. Alle Zugriffe auf öffentliche Dienste sind mit SSL-Technologien gesichert, die den Industriestandards entsprechen.