BMAT Ventures

Lassen Sie uns gemeinsam die Musik neu vernetzen.

Intro

Wir investieren in und akquirieren Unternehmen, die – wie wir – das Ziel haben, die Musik-Wertschöpfungskette durch Innovation zu verbessern. Wir interessieren uns besonders für die Bereiche Musiknutzungsdaten und -Reporting sowie Backoffice-Vertrieb von Urheberrechtszahlungen – aber wir sind auch offen für jeden Blickwinkel, um das Musikgeschäft transparenter, effizienter und gesünder zu machen. Eine Partnerschaft mit uns geht weit über das Wirtschaftliche hinaus – sie bietet Zugang zu unserem Ökosystem, unserer Technologie, unseren Lösungen und unserer globalen Reichweite.

DIE MAGISCHEN NOTEN

Wenn wir uns potentielle Partner anhören, sind drei Dinge wie Musik in unseren Ohren:

1Gewinnersicher

Wir investieren in etablierte Unternehmen, die profitabel sind – gemessen an einem positiven EBITDA. Sie kennen ihre GuV und haben eine Erfolgsbilanz vorzuweisen.

2Tiefe in wichtigen Regionen

Wir legen unser Augenmerk auf Unternehmen, die eine starke Präsenz in der Musikindustrie einer Region haben. Sie sind Marktführer für ihre Produktlinie in solchen Ländern oder Regionen – jeder im lokalen Musikgeschäft kennt sie.

3Tech-Visionäre

Wir sind ganz vernarrt in die Nerds – technikgetriebene Teams an der Schnittstelle von Innovation und Musik. Das ist der Ursprung von BMAT – wir sind aus der Music Technology Group an der Universitat Pompeu Fabra hervorgegangen – und wir glauben, dass diese Teams die Brutstätte für bahnbrechende Technologien sein können.

Wenn Sie ein innovatives Unternehmen mit einer dieser 3 Zutaten sind, dann erstens: Hut ab vor Ihnen, und zweitens - lassen Sie uns reden.

Im Jahr 2020 erwarb BMAT die Firma Directors Gear (DG), eine Abteilung der börsennotierten Firma SIOS. DG ist der Marktführer in Fernsehübertragungen für Musikberichterstattung in Japan. Durch die Zusammenarbeit mit BMAT war DG in der Lage, ihr Serviceangebot zu verbessern und die Zufriedenheit ihrer Kunden langfristig zu sichern.

Sie können die Pressemitteilung hier lesen.

„Von der Bereitstellung von Musik für japanische Rundfunkanstalten bis hin zur Übertragung von Musikberichten – die vollständige Automatisierung ist zum Greifen nah. Wir betreten einen Bereich, den uns niemand mehr streitig machen kann.“

Seiichi Mashimo

Präsident von Director's Gear. Tokio, Japan

NEUESTE VENTURE

Top-picks für sie

Unbedingt lesen
YAMAHA, Aishiteru Totemo Aishiteru Hontoni
Unbedingt lesen
Audio Fingerprinting – How We Identify Songs